Monthly Archives January 2015

Die Minuten vor meinem ersten Escort Service

Hallo an alle Leser und alle Escort Damen,
ich arbeite schon seit etwa 5 Jahren für eine bekannte Escort Agentur, der Job macht mir sehr großen Spaß und ich kann mir auch Garnichts anderes vorstellen. In den 5 Jahren als Escort Dame habe ich die Escort Agentur zwei Mal gewechselt, gerade in dieser Branche ist es nicht leicht den Überblick zu behalten.

Escort Agenturen sprießen ja wie Pilze aus dem Boden. Habe aber mit meiner jetzigen Agentur eine gute Wahl getroffen. Warum ich eigentlich Escort Dame geworden bin weiß ich nicht, liegt es an meiner Nymphomanie oder an dem schnellen Geld? Ich weiß es nicht und kann mir selber keine Antwort darauf geben.

Ich weiß nur so viel, das ich bei meinem ersten Date als ich (damals gerade 19 und fertig mit meinem Abitur) sehr nervös und aufgeregt war. Es war in einem kleinen Ort an der Nordsee wo ich einen Klienten treffen sollte. Schon auf der Fahrt mit der Bahn wäre ich am liebsten wieder umgekehrt, so nervös war ich. Am frühen Abend kam ich schließlich an, es war ein lauwarmer Sommerabend. Der Himmel hat sich in orange gefärbt und die Sonne ging langsam Über dem Meer unter. Ich ging permanent die Strandpromenade auf und ab, ich hatte noch etwa eine halbe Stunden bis zu dem Treffen. Von der Escort Agentur wusste ich wie ich den Kunden erkennen kann.

Schließlich war es dann soweit und ich machte mich auf den Weg zum Kaffe, er saß an einem runden Tisch, hinten rechts im Lokal. Er sah sehr gut aus, für sein Alter. Mit bibbernden Knien und einem aufgesetzten Lächeln ging ich auf Ihn zu und wieder der kam der Gedanke davon zu rennen. Die Musik war sehr laut und mir wurde fast schwarz vor Augen. Alles um mich drehte sich. Nur noch einige Schritte von Ihm entfernt stand er auf und erwiderte mein Lächeln. Wir begrüßten uns mit einem sanften Handschlag. Seine Art war er eher sympathisch und meine Nervosität löste sich daraufhin. Nicht zu Übersehen das es mein erstes Escort Date war, fragte er mich mit einem breiten grinsen danach. Mit stotternder Stimme machte ich Ihm klar das ich das schon oft gemacht habe. Unglaubwürdig blickte woraufhin ich anfing zu lachen. Die Stimmung und meine Panik hat sich gelöst. Nach einem unterhaltsamen Abend und einer gemeinsamen Nacht fuhr ich wieder nach Hause.

Heute nach 5 Jahren in diesem Gewerbe beherrsche ich alles perfekt, kann mich anpassen und mich auf alle individuellen Wünsche einstellen. Ich weiß das es nicht leicht ist diesen Schritt zu gehen, stehe aber jeder Dame, die auch den Wunsch hat als Escort Dame zu arbeiten gerne mit hilfreichen Tipps zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg.

Anja

More